Hauptseite TSV Meitingen

23.07.17 um 16:00 : Testspiel: TSV Meitingen - SpVgg Wettelsheim
Img 7866
Bild cooper
Bild stabi
Rathauscatcher
  • Img 7866
  • Bild cooper
  • Bild stabi
  • Rathauscatcher
Laden...

Top-Meldungen

19.07.2017 12:57 - Achim Zwick

Die Spieltermine unserer beiden Seniorenmannschaften sind nun auf unserer Internetseite aktualisiert. Die I. Mannschaft beginnt am Sonntag, 30.07.17, um 17.00 Uhr gegen den FC Lauingen, die II. Mannschaft am Samstag, 12.08.17, um 15.00 Uhr gegen den VfL Westendorf.

17.07.2017 14:29 - Thomas Fischer

Die Fussballer gratulieren ihrem Jugendleiter Stefan "Blacky" Schwarz recht herzlich zum Geburtstag.

15.07.2017 10:35 - Torsten Vrazic

Entgegen der Ankündigung in der AZ, findet das Testspiel am Sonntag nicht um 15 sondern um 17 Uhr in Meitingen statt!!!

11.07.2017 06:51 - Klaus Heichele

GRATULATION ! Die D1 des TSV Meitingen steigt also in die Kreisliga auf. Der zweite Tabellenplatz ermöglichte den Aufstieg, da der Meister der Saison 2016/2017 - JFG Weilachtal - auf den Aufstieg verzichtet hat.

Am kommenden Samstag wird das Event im Rahmen der D1-Saisonabschlussfeier an der Blockhütte gebührend gefeiert. Die Party steigt ab 18 Uhr - vorher steigt ein Freundschaftsspiel gegen den FC Langweid.

 

09.07.2017 17:47 - Klaus Heichele

Beim Sommerturnier des TSV Friedberg haben unserer D1 nur ganze drei Minuten zum Turniersieg gefehlt. Bis dato lag man im letzten allesentscheidenden Spiel mit 1:0 gegen den SV Bergheim in Führung. Selbst ein Unentschieden hätte unserem Team gereicht. So aber wurde man in allerletzter Sekunde mit dem 1:2 doch noch vom Gipfel gestoßen.

Trotzdem ein beachtlicher Erfolg unserer Kicker. Mit nur einem Auswechselspieler schlug sich unsere U13 bei großer Hitze echt tapfer und erzielte mit Abstand die meisten Tore im Turnier.

TSV Gersthofen - TSV Meitingen 2:2
TSV Friedberg - TSV Meitingen 0:2
TSV Meitingen - FC Hochzoll 4:0
TSV Meitingen - TSV Dasing 3:0
TSV Haunstetten - TSV Meitingen 0:1
TSV Meitingen - SV Bergheim 1:2

Team und Tore:
Louis (TW), Jonas, Elias W., Moritz, Simon (1), Kevin (2), Oskar (3), Aeneas (3), Eric (4)

07.07.2017 00:01 - Torsten Vrazic

 

 

 

Am Sonntag, den 9. Juli um 18 Uhr spielen wir in Meitingen gegen unseren Patenverein, dem Bayernligisten TSV Schwaben Augsburg für die Kartei der Not! Der gesamte Eintritt in Höhe von 2 Euro (kann gerne auch mehr sein) pro Person, wird dorthin übergeben! Also kommt zahlreich, damit wir was Gutes tun und ein tolles Fußballspiel erleben können!

05.07.2017 20:28 - Bastian Hager
 
Am letztwöchigen Samstag holte sich die E3-Jugend des TSV Meitingen mit einem 13:2 Auswärtssieg gegen Biberbach die letztendlich verdiente Meisterschaft und setzt somit den durchaus positiven Trend der letzten Jahre fort. Nachdem die Saison diesmal mit einer Niederlage im ersten Saisonspiel beim TSV Zusmarshausen begann und man gegen den TSV Gersthofen im Hinspiel "nur" Unentschieden spielte, lag man nach der Hinrunde nicht auf Platz 1. Da man aber dank weiterhin guter Leistungen in der Rückrunde auch jeweils gegen die direkten Konkurenten Zusmarshausen und Gersthofen relativ klar gewann, setze man sich 3 Spieltage vor Schluss an die Tabellenspitze und gab diesen Platz auch in den letzten beiden Spielen gegen Thierhaupten und Biberbach nicht mehr ab. Glückwunsch an die Jungs, die auch in diesem Jahr wieder eine tolle Entwicklung genommen haben und sich diesen Erfolg als Team wirklich verdient haben. Als "Belohnung" sind wir in 2 Wochen zum Meisterturnier in Gersthofen eingeladen und dürfen bereits einen Tag später an einem Turnier in München teilnehmen, bei dem auch eine Mannschaft des FC Bayern vertreten sein wird.
04.07.2017 19:36 - Stefan Janik

Unsere D2-Jugendfußballer erhalten neue Trikots von der Firma "KERN Raum und Idee" aus Meitingen.

>>> Hier gehts zum Bericht <<<

02.07.2017 13:33 - Klaus Heichele

TSV Meitingen D1 - JFG Weilachtal D1     0:1 (0:0)

Auch am Tag danach schmerzt noch immer die Niederlage unserer D1 im entscheidenden Saisonfinale. Die Partie lebte in erster Linie von der Spannung. Die Hoffnung auf den "lucky punch" bestand schließlich bis zur letzten Spielminute. Am Ende setzte der TSV wirklich alles auf eine Karte, warf alles noch Verfügbare nach vorne, rannte verzweifelt an... und wurde zum 0:1 ausgekontert.
Auch wenn der Einsatz und die Einstellung unserer zum Spiel passte. Die JFG bestach durch Ordnung, Tempo und Zweikampfhärte. Apropos Härte: In der 10. Spielminute übertrieb ein Angreifer der Gäste den Einsatz völlig und stieß Moritz direkt in unseren Torhüter Raphael. Dieser brach sich dabei die Nase, blutete, hatte große Schmerzen und musste im Wertinger Krankenhaus versorgt werden. Gute Besserung Raphi!!! Ersatztorhüter Louis verrichtete seinen Job jedenfalls mit Bravour. 
Das Spiel hätte sicherlich einen anderen Verlauf genommen, wenn bei den wenigen Möglichkeiten Fortuna im Bunde gewesen wäre. Als Niklas mit dem Ball am Fuß den Gästekeeper umkurven konnte, lag die Führung in der Luft (15.). Auch Oskars Schuh war um ein paar Millimeter zu klein um dem Ball die entscheidende Richtung zu geben.
Nach dem Wechsel das gleiche Bild: Meitingen war bemüht und ackerte. Die Gäste spielten aufmerksam in der Defensive und verlegten sich mehr und mehr aufs Kontern. Letztlich fehlten unserem Team "die Körner", um das notwendige Tor zu erzielen. Ein vielversprechender Schuss von Eric Sekunden vor dem 0:1. Doch alles Anrennen blieb letztlich ohne Erfolg.
Glückwunsch an den verdienten Meister JFG Weilachtal! Glückwunsch auch an unser Team für eine klasse Saisonleistung (17 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen mit 68:12 Toren).

Aufstellung: Vizemeister Meitingen D1
Raphael (Tor), Louis (Tor), Jonas, Moritz, Theresa, Simon, Janik, Eric, Niklas, Julian, Oskar, Elias, Julian


 

29.06.2017 08:16 - Klaus Heichele

Finale furioso! Mehr Spannung geht eigentlich gar nicht. Am letzten Spieltag, quasi in allerletzter Sekunde, fällt für die D1 des TSV Meitingen die Entscheidung über eine eventuelle Meisterschaft plus Aufstieg - oder über den vermutlich besten Platz zwei aller Zeiten! Die beiden Topmannschaften der Kreisklasse Augsburg bestreiten im letzten Saisonspiel ein Finale der besonderen Art. Am 1. Juli treffen um 13 Uhr die beiden Spitzenteams, die bis dato noch ungeschlagene JFG Weilachtal und der TSV Meitingen am Meitinger Sportplatz aufeinander.
 
Die Gäste gehen aufgrund einer überragenden Bilanz (nur ein 0:0-Unentschieden im Hinspiel gegen Meitingen) der bisherigen Saison sicherlich als eindeutiger Favorit in das Gipfeltreffen. Trotzdem werden die Meitinger noch einmal versuchen, ihre kleine Außenseiterchance zu nutzen. Die D1 des TSV freut sich auf zahlreiche Unterstützung für dieses wichtige Endspiel.

Im Bild: Die D1 als Turniersieger beim Romakowski-Cup (18.06.2017)

28.06.2017 12:46 - Heiko Ulbrich

Ein ausgeglichener und großer Kader war der Garant für einen Turniersieg beim starkbesetzten Jedermann-Gründungsturnier des FC Langenreichen.

Gegen überwiegend jüngere Hobby-, Vereins- und sogar einen Regionalliga Kicker wussten die Schwarz-Weißen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu überzeugen.

Auf gutem Geläuf in praller Hitze war es sicher auch ein Vorteil das man nachdem Manfred Fiebig, Manfred Rausch und Jürgen Brummer vorzeitig weg mussten mit „Max“ Träger und Niko Gazic nochmal zwei frische Spieler am Nachmittag dazubekam.

Im ersten Spiel gegen den HFC Gscherthofa dauerte es eine Weile bis man trotz überlegenem Spiels endlich den Ball über die Linie drücken konnte und kurz danach sogar auf 2:0 erhöhte.

Nach einem Abstimmungsfehler in der Abwehr kam der HFC noch mal heran konnte aber unseren souveränen Keeper Richard Hammerl nicht mehr überwinden.

Gleiches Bild gegen die „Schützen“. Der TSV machte das Spiel, versäumte es aber das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Etwas mehr Konsequenz und Eigensinn im Abschluss wäre hier erforderlich gewesen. Aber es reichte trotzdem zum knappen und verdienten 1:0 Sieg.

Mit dem FC Langenreichen bekam man es mit der wohl ausgeglichensten Mannschaft des Turnieres zu tun. So war es auch nicht verwunderlich, dass man sich gegenseitig neutralisierte und ohne wirklich nennenswerte Chance auf beiden Seiten das Spiel nach 15 Minuten torlos beendete.

Das beste Spiel lieferte man sich danach gegen den SC Ostendorf, die sicherlich den stärksten Einzelspieler und auch den späteren Torschützenkönig in ihren Reihen wussten.

Man nahm den Kampf an und überzeugte auch spielerisch und gab sich endlich auch mal konsequent und treffsicher vor dem Tor, so dass man verdient mit 4:2 als Sieger vom Feld ging.

Umso erstaunlicher und fast schon traditionell, dass man sich gegen die einzige andere „AH“ Biberbach schwer tat und mit das schlechteste Spiel ablieferte. Mit Glück und Torhüter konnte man dennoch einen knappen 1:0 Sieg nach Hause fahren und kam dem Turniersieg ein gutes Stück näher.

Nachdem Gscherthofa vorgelegt hatte durfte man sich gegen die aggressiven Spieler aus „Burma“ keine Niederlage erlauben. Man stand daher konsequent und sicher hinten und konnte die Überlegenheit in zwei schön herausgespielte Tore umsetzen, so dass der Siegerpokal in verdiente Meitinger Hände wanderte.

Es spielten, trafen und siegten: Richard Hammerl (Tor), Manfred Fiebig, Manfred Rausch, Jürgen Brummer, Heiko Ulbrich (1), Anton Rigel (2), Jürgen Erhard, Oliver Schley (1), Frank Engelhard (1), Benjamin Koppmair (1), Jürgen Anhut (4), Peter "Max" Träger, Niko Gazic

24.06.2017 22:27 - Klaus Heichele

Woche für Woche muss unser Team die Dreier einfahren, um sich zumindest die theoretische Chance auf Platz eins am Saisonende aufrechzuerhalten. Erfreulich: Bisher jedenfalls kommt die D1 damit ausgezeichnet zurecht - und liefert. Beim Gastspiel in Neuburg legte unser Team gleich mächtig los. Nach nur vier gespielten Minuten im Wüstenklima Neuburgs lag der Ball schon zum zweiten Mal im Tornetz der Hausherren. Niklas Landfried traf erst nach gutem Zusammenspiel mit Julian Raab und wenig später packte Niklas den Hammer aus - 2:0. Einer starken ersten Viertelstunde folgte dann erkennbar eine Verschnaufpause.
Gleich nach dem Wechsel stellte Niklas mit seinem Kopfball endgültig die Weichen auf Sieg. Und auch Julian Raab (2) und Oskar Hoffmann trafen. Streckenweise wurde herrlich kombiniert. Am Ende hieß es völlig zurecht 0:6 für unser Team. Ein insgesamt überzeugender Auftritt mit einer sehr guten Leistung des kompletten Teams.

Somit kommt es am kommenden Samstag 13 Uhr in den Meitinger Lechauen zum erhofften Showdown gegen die JFG Weilachtal. Unsere D1 hat sich eine große Kulisse und viel Unterstützung für dieses entscheidende Spiel verdient.

Torschützen: Niklas Landfried 3, Julian Raab 2, Oskar Hoffmann

D1-Team: Raphael (Tor), Theresa, Simon, Moritz, Janik, Louis, Aeneas, Julian, Oskar, Niklas, Elias W., Kevin

Top-Termine

23.07.2017 11:00 König Cup 2017 C-Jugend Turnier in Königsbrunn C2-Junioren
23.07.2017 11:00 TSV Lützelburg F2-Junioren Sommerturnier F2-Junioren
23.07.2017 16:00 I. Mannschaft SpVgg Wettelsheim Vorbereitungsspiel I. Mannschaft
29.07.2017 11:00 TSV Friedberg II. Mannschaft Vorbereitungsspiel II. Mannschaft
29.07.2017 13:00 VfL Westendorf F1-Junioren Sommerturnier F1-Junioren
29.07.2017 13:00 VfL Westendorf F2-Junioren Sommerturnier F2-Junioren
29.07.2017 15:30 SV-Roggden AH-Turnier AH
30.07.2017 17:00 I. Mannschaft FC Lauingen Punktspiel I. Mannschaft
05.08.2017 08:00 Altpapiersammlung Neuer Bauhof I. Mannschaft
05.08.2017 14:00 II. Mannschaft TSV Wertingen 2 Vorbereitungsspiel II. Mannschaft
06.08.2017 17:00 VfL Ecknach I. Mannschaft Punktspiel I. Mannschaft
12.08.2017 15:00 II. Mannschaft VfL Westendorf Punktspiel II. Mannschaft
12.08.2017 17:00 I. Mannschaft TSV Hollenbach Punktspiel I. Mannschaft
15.08.2017 15:00 TSV Täfertingen II. Mannschaft Punktspiel II. Mannschaft
15.08.2017 15:00 BC Adelzhausen I. Mannschaft Punktspiel I. Mannschaft
18.08.2017 18:00 B-Junioren (SG) SV Donaualtheim/Steinheim Vorbereitungsspiel B1-Junioren
20.08.2017 15:00 II. Mannschaft SpVgg Auerbach-Streitheim Punktspiel II. Mannschaft
20.08.2017 17:00 I. Mannschaft FC Ehekirchen Punktspiel I. Mannschaft
26.08.2017 11:00 B-Junioren SpVgg Altisheim-Leitheim Vorbereitungsspiel B1-Junioren
26.08.2017 17:00 TSV Nördlingen 2 I. Mannschaft Punktspiel I. Mannschaft