Hauptseite TSV Meitingen

Trainingsbekleidung Jugendkooperation Markt Meitingen: Bestellseite
Von: Bis: Kategorie:
Suchbegriff:
28.07.2021 21:28 - Achim Zwick
Alles
Toto-Pokal: TSV Neusäß - TSV Meitingen 3:2 (2:0)

Das war ein Satz mit x - das war wohl nix! Mit 2:3 mussten wir beim Kreisligisten TSV Neusäß die Segel im Totopokal streichen, was aber weniger an einer Neusässer Dominanz, als mehr an den eigenen Unzulänglichkeiten lag. Als nach einer Unstimmigkeit in der Meitinger Abwehr der Ball überraschend im Meitinger Tor lag (21.), hatten wir keine drei Minuten später die Chance zum Ausgleich - Elfmeter nach einem Foul ab Denis Buja. Markus Gärtner scheiterte jedoch am gegnerischen Torhüter (24.) und auch immer wieder an dem durchweichten, nassen Rasen. Kurz vor der Pause erhöhte Lukas Siebert, ein Ex-Meitinger, auf 2:0 (44.) für die Gastgeber per Elfmeter.. Als abermals Lukas Siebert für Neusäß auf 3:0 erhöhte (52.) und beim Torjubel den Ronaldo gab, war die Messe eigentlich schon gelesen.

Nun erhöhten wir plötzlich den Druck und Neusäss kam kaum mehr aus der eigenen Hälfte. Denis Buja erzielte in der 57. Spielminute den Anschlusstreffer zum 3:1. Leider war heute das Lechtaler Visier falsch eingestellt. Unstmmigkeiten beim Abspiel und völlig verunglückte Torabschlüsse - wir machten uns das Leben selber schwer. Als Michael Meir in der 92. Minute auf 3:2 verkürzte, lag Spannung in der Luft. Robert Walch, der Trainer der Gastgeber, haderte dabei immer wieder lautstark mit den Entscheidungen des Schiedsrichters, was ihm auch eine gelbe Karte einbrachte. Mit dem letzten Angriff stürmte auch unser Torwart,Tobias Hellmann in den gegnerischen Strafraum - aber es reichte die Zeit für den Ausgleich nicht mehr. So gewannen die Gastgeber nicht unverdient mit 3:2 - und für uns war es ein gebrauchter Abend.

Nun heißt es sich schnell wieder auf die eigenen Stärken zu besinnen und noch ein weiteres Vorbereitungsspiel bis zum Saisonauftakt am 8.8. zu bestreiten. Diese findet am kommenden Sonntag, 01.08., um 17 Uhr beim SSV Dillingen statt.