Hauptseite TSV Meitingen

Schuster matze1
Dauerkarte1920
Werbungklimesch
Photo 2019 07 05 11 34 232
49755986 1673078706170207 4881601344063930368 n
Schw%c3%a4bischer vizemeister
  • Schuster matze1
  • Dauerkarte1920
  • Werbungklimesch
  • Photo 2019 07 05 11 34 232
  • 49755986 1673078706170207 4881601344063930368 n
  • Schw%c3%a4bischer vizemeister

Laden...

Top-Meldungen

17.08.2019 13:42 - Achim Zwick

Dieser Saisonstart mit 12 Punkten hat uns alle doch sehr positiv überrascht. Dabei waren die bisherigen Gegner aber alles andere als leicht zu spielen. Wir sind überzeugt, dass die meisten dieser vier Teams sich stetig weiter nach vorne arbeiten werden. Oftmals hatten wir auch zum entscheidenden Zeitpunkt das notwendige Quentchen Glück oder haben zum richtigen Zeitpunkt das Tor gemacht. Wir möchten auch keinen aus unserem Team besonders herausheben,da unsere Mannschaft in der Gesamtheit gut zusammenspielt und in den entscheidenden Phasen dagegenhält. Wir sind richtig stolz darauf, dass der Zusammenhalt zwischen den erfahrenen Spielern und den Neulingen so gut harmoniert. Nur dadurch lassen sich unsere vielen verletzungs- und urlaubsbedingten Ausfälle auch so gut kompensieren.

Am Sonntag geht es nun nach Gersthofen, ebenfalls eine Mannschaft, die um die vorderen Plätze spielt. Diese Spiele haben immer ihren ganz besonderen Reiz, zumal wir diesmal nicht als Favorit in das Spiel gehen werden. In Gersthofen zu punkten ist für alle Mannschaften mehr als schwer. Ob es klappt ? - kommt nach Gersthofen! Zu unserer großen Freude können wir aber immer auf zahlreiche Unterstützung unserer tollen Fans vertrauen. Wir werden alles versuchen, dass auch dieses Spiel sich nahtlos zu den "Krachern" der Vergangenheit einreiht. Auf geht´s und Daumen drücken!

17.08.2019 13:34 - Achim Zwick

Am Sonntag, 18.08.19, startet unsere "Zweite" in die Punktspielsaison. Zu Gast sind wir diesmal beim VfR Foret. Aufgrund des großen Aderlasses, der Urlaubszeit und der Verletztenthematik agieren wir gerade "auf der letzten Rille". Nur durch die Unterstützung unserer AH, für die wir uns herzlich bedanken möchten, können wir gerade so ein Mannschaft stellen. In dieser Saison geht es in dieser Liga nur ums "Überleben". Für eine tatkräftige Unterstützung wären wir unseren Fans sehr dankbar. Spielbeginn in Stettenhofen ist um 17.00 Uhr. Wir drücken die Daumen.

17.08.2019 06:29 - Achim Zwick

Das zweite Vorbereitungsspiel bestreitet unsere A-Jugend MM heute gegen den FC Mertingen. Spielbeginn ist um 13.30 Uhr in der Rathaus-Apotheken-Arena.

15.08.2019 20:17 - Achim Zwick

280 Zuschauer kamen auch beim zweiten Heimspiel des TSV Meitingen voll auf ihre Kosten. Für die Lechtaler, die kurz vor Spielbeginn die Trikots von Schwarzweiß auf Rotweiß wechseln mussten, begann das Spiel wie das anfängliche regennasse Wetter - unangenehm.  Affing nahm gleich zu Beginn das Heft in die Hand und hätte bereits in der dritten und fünften Minute in Führung gehen können. Daniel Wagner, der Meitinger Hexer, hielt aber seinen Kasten sauber. Es dauerte ca. 20 Minuten bis der Motor der Schwarz(Rot)weißen zu laufen begann. Alexander Heider verzog in der 26. Minute knapp. Nach mehreren Fehlern in der Affinger Hintermannschaft drosch Matthias Schuster unhaltbar zur Meitinger Führung ins Affinger Tor - 1:0 (34.). Dies war zugleich der Halbzeitstand.

Gleich nach Wiederanpfiff donnerte Stefan Reiter die Kugel ans Meitinger Außengebälk (46.). Fünf Minuten später schaffte dies auch Denis Buja, als er nur den Affinger Pfosten traf. In der gleichen Minute machte es Affing jedoch besser und Nino Kindermann glich nach einem schnell ausgeführten Freistoß für die Gäste aus - 1:1 (51.). Nun war Meitingen geschockt - Affing besser. Jedoch hellte sich das Wetter zunehmend auf und als nach einem herrlichen Querpass Alexander Heider überlegen zum 2:1 (75.) einschob, auch die Meitinger Mienen. Wie ein angeschlagener Boxer taumelte nun die Affinger Hintermannschaft. Den "Lucky Punch" versetzte den Gästen dann endgültig der TSV-Rückkehrer Denis Buja, als er die zahlreichen Zuschauer mit einem Kopfball aus dem Lehrbuch ins Kreuzeck verzückte - 3:1 (81.). Affing war geschlagen und der Meitinger Youngster Florian Sentpaul erhöhte auf 4:1 (88.). Das Ergebnis fiel nun letztlich doch nach den Spielanteilen zu hoch aus, jedoch hätte Meitingen nach einem Foul im Strafraum an Arthur Fichtner, das jedoch unverständlicherweise nicht geahndet wurde, sogar noch weiter erhöhen können. Dies wäre an diesem Tag jedoch des Guten zu viel gewesen, da die Gäste mit diesem Ergebnis völlig unter Wert geschlagen wurden.

Nun geht s am Sonntag, 18.08.19, um 19.00 Uhr nach Gersthofen.

 

 

15.08.2019 10:29 - Achim Zwick

Nachdem uns im Bereich der B-Jugendlichen leider in der Sommerpause weitere Spieler verlassen haben, können wir keine B2-Jugend MM für die kommende Saison 2019/2020 mehr stellen. Da wir zudem auch im C-Jugendbereich keine weiteren ehrenamtlichen Trainer mehr finden können und der Kader für eine C2 bzw. C3-Jugend deutlich zu dünn ist, haben wir uns in Abstimmung mit unserem Kooperationspartner schweren Herzens entschlossen, für die kommende Saison keine C3-Jugend MM  zu melden. Dies ist uns nicht leicht gefallen!

13.08.2019 05:13 - Achim Zwick

Nach dem Sieg in Rain folgt eine "englische Woche". Bereits am Donnerstag, 15.08.19, um 17.00 Uhr erwarten wir den FC Affing, der mit zwei Siegen und einer Niederlage in die neue Saison gestartet ist. Am vergangenen Wochenende unterlagen die Affinger dem TSV Nördlingen 2 mit 0:1. Leider reduziert sich gerade unser Kader durch Urlauber und Verletzungen. Nichtsdestotrotz harmonieren unsere jungen Spieler mit den bewährten Stammkräften hervorragend. Auch am Donnerstag versuchen wir alles daran zu setzen um vielleicht unsere Serie weiter auszubauen, dürfen aber den FC Affing keinesfalls unterschätzen. In dieser Liga kann jeder jeden schlagen und Affing hat sehr viel Qualität. Dies wird ein ganz schweres Spiel für uns. Wir drücken unseren Jung´s auf alle Fälle die Daumen!

11.08.2019 18:51 - Achim Zwick

Durchschnaufen. Unterstützt durch viele unserer jungen Spieler, war es für uns ein ganz schweres Ding gegen die Tillystädter.

Meitingens Trainer Pavlos Mavros musste im Vergleich zum Derby gegen den TSV Wertingen drei Änderungen vornehmen. Für Urlauber Nemanja Ranitovic bekam der 19-jährige Denes Turanovic seine Chance. Für den am Knöchel verletzten Fabian Wolf rutschte Jungspund Emanuel Zach in die Anfangsformation und Marco Lettrari ersetzte Matthias Schuster, der seit einigen Tagen an einem Muskelfaserriss in der Leiste laboriert. An der Marschroute der Meitinger änderte dies allerdings wenig. Von Beginn an strahlten die Gäste den größeren Offensivdrang aus. Über Matheo Duvnjak im Zentrum und Marco Lettrari sowie Alexander Heider kamen die Lechtaler immer öfter in die Nähe des Strafraums der Gastgeber. Zwingender aber wurde – wenn auch zufällig – die Regionalliga-Reserve des TSV Rain. Eine Flanke von Michael Haid wurde länger und länger und blieb schließlich auf dem Tornetz liegen (17.). Und weil der TSV Meitingen im Aufbauspiel über Kapitän Arthur Fichtner zahlreiche Ballverluste verzeichnen musste, kippte das Spiel nach 20 Minuten etwas zugunsten der Gastgeber. Doch die zahlreichen Kontermöglichkeiten ließ die Mannschaft von Markus Kapfer überhastet und ohne jede Kreativität ungenutzt, zumal die Meitinger Hintermannschaft mit Neuzugang Florian Heiß und Johannes Nießner stets blitzschnell die Schnittstellen schloss. Ein ruhender Ball bescherte den Lechtalern unerwartet die Führung. Duvnjak schlenzte einen Freistoß aus 18 Metern über die Mauer unhaltbar ins kurze Eck (23.). Nach der auf den Führungstreffer folgenden Trinkpause fehlte es den Gästen erstmals an Konzentration im Rückwärtsgang. Die Strafe folgte auf dem Fuß: Stefan Müller bediente Michael Krabler, der hochstieg und aus wenigen Metern zum Ausgleich einköpfte (27.). Die Mavros-Elf ließ sich davon wenig beeindrucken. Zach marschierte unter anderem im Zusammenspiel mit Heider durch die gegnerische Hälfte. Sein Zuspiel auf Denis Buja war aber zu ungenau (30.). Während die Gastgeber nur noch einen Distanzschuss durch Fabian Miehlich verzeichneten (36.), hätte der TSV Meitingen bereits kurz vor der Halbzeit alles klar machen können. Doch erst scheiterte Lettrari alleine vor Rain-Schlussmann Sebastian Poppe (42.), dann Heider nach einem 40-Meter-Sprint (45.). Weil die Defensive beider Teams nach der Halbzeitpause nicht mehr existent waren, sahen die Zuschauer die ersten Minuten nach Wiederanpfiff ein munteres Scheibenschießen auf beiden Seiten. Nach 61 Minuten hätte der TSV Rain in Führung gehen müssen, doch Krabler scheiterte aus der Drehung am Pfosten – der Chancenwucher auf der Seiten der Gastgeber war perfekt. Im Gegenzug fuhr der TSV Meitingen einen Konter. Zach, der ohnehin bei seinem Startelf-Debüt eine starke Leistung bot, eroberte die Kugel am eigenen Sechszehner und leitete über den eingewechselten Florian Sentpaul den Konter ein, der durch eine Flanke von Duvnjak auf Denis Buja den Weg zur 2:1-Führung ins Tor fand (63.). Dass auch Innenverteidiger Offensivdrang verspüren können, bewies Heiß eindrucksvoll, als er bis in den gegnerischen Strafraum marschierte und nur noch durch ein Foul von Scheitler vom Ball zu trennen war. Kapitän Fichtner nahm sich selbstverständlich und voller Überzeugung dem folgenden Strafstoß an und erhöhte auf 3:1 (73.). (vra)

 Letztlich ein tolles Spiel und ein etwas glücklicher Dreier. Nun gehen wir mit neun Punkten in das Spiel gegen den FC Affing am kommenden Donnerstag, 15.08.19, um 17.00 Uhr in der Rathaus-Apotheken-Arena.

11.08.2019 12:35 - Achim Zwick

Bereits drei Tage nach dem Spiel gegen den TSV Wertingen wurden die Bilder von Karin Tautz zum Altlandkreisderby bereits über 89.000 x anklickt. Wir sind gespannt ob es noch mehr werden:

https://www.fupa.net/schwaben Aktuelle Fotostrecken -

 

10.08.2019 06:22 - Achim Zwick

Am Sonntag, 11.08.19, um 15.00 Uhr müssen wir zu einem ganz schweren Auswärtsspiel beim TSV Rain am Lech 2 antreten. Die Regionalligareserve ist immer so etwas wie eine "Wundertüte", man weiß nie welche Aufstellung des Gegners einen erwartet. Die Gastgeber sind technisch versiert und taktisch hervorragend geschult, es wird auf alle Fälle für uns sicherlich sehr schwer. Mit den beiden bisherigen Spielen, die uns sechs Punkte einbrachten, haben wir ein gutes Fundament geschaffen und können dieses Spiel ohne den Druck des "gewinnen müssens" angehen. Fehlen wird uns leider Fabian Wolf (Bänderverletzung) und Nemanja Ranitovic (Urlaub), sowie unsere vier langzeitverletzten Spieler (David Englisch, Daniel Deppner, Rene Heugel und Marcel Boguth). Dies eröffnet die Möglichkeit für unseren eigenen jungen Nachwuchs sich hier zu präsentieren. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle noch ganz herzlich bei der Fa. EDEKA Stoll in Meitingen, die uns so toll beim Meitinger Sommerfest unterstützt hat.

06.08.2019 13:40 - Achim Zwick

Heute Vormittag wurde "unser Willi" Weidhüner auf dem Meitinger Friedhof beerdigt. Mit einer Delegation waren auch viele TSV-Freunde bei der Trauerfeier dabei. Willi war fast über zwei Jahrzehnte die gute Seele des TSV u.a. als Sportheimpächter, Minigolfpächter, Anlagenpfleger, Bauleiter, Sportlicher Leiter - einfach ein Mann für alle Fälle! Im Alter von 82 Jahren ist er am 24.07.2019 verstorben.

Wir bewahren ihn in dankbarer Erinnerung - Ruhe in Frieden!

Top-Termine

18.08.2019 15:00 VfR EM Foret II. Mannschaft Meisterschaft II. Mannschaft
18.08.2019 19:00 TSV Gersthofen I. Mannschaft Punktspiel I. Mannschaft
21.08.2019 18:30 (SG) TSV Meitingen SG Echsheim-Reicherstein Freundschaftsspiel Alles
24.08.2019 13:30 (SG) TSV Meitingen TSV Friedberg Freundschaftsspiel Alles
25.08.2019 15:00 II. Mannschaft SpVgg Bärenkeller Punktspiel II. Mannschaft
25.08.2019 17:00 I. Mannschaft FC Stätzling Punktspiel I. Mannschaft
29.08.2019 18:30 TSV Meitingen FC Langweid Freundschaftsspiel - Herbertshofen Alles
31.08.2019 14:00 TSV 1894 Pöttmes C TSV Meitingen Freundschaftsspiel Alles
31.08.2019 15:00 TSV 1861 Nördlingen 2 I. Mannschaft Meisterschaft I. Mannschaft
01.09.2019 15:00 TSV Leitershofen II. Mannschaft Meisterschaft II. Mannschaft
04.09.2019 10:00 TSV Meitingen F1 vs. FC Langweid F1 Freundschaftsspiel Freundschaftsspiel F-Junioren
04.09.2019 18:30 B1-Junioren SG Baar/Echsheim Testspiel B-Junioren
07.09.2019 12:00 TSV Meitingen TSV 1894 Pöttmes C Freundschaftsspiel - Herbertshofen Alles
08.09.2019 11:00 (SG) Dinkel/Horgau/Auerbach TSV Meitingen Freundschaftsspiel Alles
08.09.2019 11:00 SG Dinkel/Horgau/Auerbach B1-Junioren Testspiel B-Junioren
08.09.2019 15:00 I. Mannschaft SC Altenmünster Meisterschaft I. Mannschaft
11.09.2019 17:00 Meitingen F2 vs. SV Nordendorf Kleinfeld Pflichtspiel F-Junioren
15.09.2019 13:00 II. Mannschaft FC Emersacker Meisterschaft II. Mannschaft
15.09.2019 15:00 I. Mannschaft VfL Ecknach Meisterschaft I. Mannschaft
20.09.2019 19:00 Echsheim SG Meitingen/Langweid AH